E-Mail

info@unternehmerberater.expert

Telefon

+49 (0)40 80 90 31 9016

Mitarbeiter finden

Die richtigen Mitarbeiter finden – aber wie?

Wussten Sie, dass laut einer Gallup-Umfrage aus dem Jahr 2018 sieben von zehn Mitarbeitern nicht emotional an das Unternehmen gebunden sind, für das sie arbeiten? Vielleicht ist das auch bei Ihnen der Fall? Die Folge: Diese Mitarbeiter kommen zwar zur Arbeit, verrichten diese aber nur, weil es eben ihr Job ist – Dienst nach Vorschrift halt – nicht aber, weil sie besonders motiviert sind.

Solche Mitarbeiter tragen sich mit Abwanderungsgedanken und setzen diese auch in die Tat um, sobald ein besseres Angebot vorliegt. Die Gründe für diese Abwanderungsgedanken sind vielfältig:

  • Unzufriedenheit mit der bisherigen Firma, was die interne Kommunikation angeht
  • Unzufriedenheit mit dem Umgang der Führungskräfte mit den Mitarbeitern
  • Unzufriedenheit mit der Art der Anerkennung und der Feedbackerteilung
  • Unzufriedenheit mit der Vereinbarung von Arbeit und Familie

Erstaunlicherweise sind die Faktoren Gehalt und Vergütung in den seltensten Fälle die Auslöser für den Abwanderungsgedanken. Die Mitarbeiter von heute möchten ernst genommen und auch in Entscheidungsprozesse miteinbezogen werden. Dies fordern sie immer stärker auch ein. Im Besonderen sind das die Mitarbeiter, die ein besonderes Wissen und Knowhow haben.

Das heißt, dass die Unternehmen, die dem nicht nachkommen, MA an Wettbewerber verlieren werden, die diesen Idealen besser entsprechen.

Damit ergibt sich für die betroffenen Firmen folgendes Problem: Die Arbeit ist zwar da, und davon auch reichlich, aber die Fachkräfte sind es eben nicht. Und auch bei Arbeitsämtern oder per Anzeigen oder Internetplattformen lassen sich oft nicht die richtigen Kandidaten für die entsprechenden Stellen finden.

Teilweise bleiben Positionen jahrelang unbesetzt und Aufträge können deshalb nicht angenommen werden.

Mitarbeiter, die zu Ihrem Unternehmen passen – die Lösung

Die richtigen Mitarbeiter zu finden, die zu Ihrem Unternehmen passen, ist also nicht immer einfach. Was also kann die Lösung sein? Es gibt Recruiting-Services, die Ihnen dabei helfen, die gewünschten Kandidaten direkt auf den entsprechenden Plattformen anzusprechen. Dabei werden diese ohne Umwege direkt in den sozialen Medien und Netzwerken angesteuert und abgeholt. Und zwar so:

  • Unzufriedene Fachleute werden z.B. auf Google/Facebook/LinkedIn direkt angesprochen
  • Von Experten wird für Sie & Ihre Firma eine sog. moderne Karrierepage entwickelt
  • Diese beschreibt Ihre Firma & die ausgeschriebenen Positionen/Stellen genau
  • Die pot. MA werden zunächst gefragt, ob ein Firmenwechsel in Frage kommt
  • Danach kann er / sie gleich einen kleinen Fragebogen ausfüllen
  • Dieser ist konkret auf Ihre Firma bzw. die Position abgestimmt

Das Ergebnis: So finden Sie genau die Fachkräfte, die Lust haben, für Sie zu arbeiten!

Fachkräfte richtig abholen – was gehört noch dazu?

Wer versucht, neue und qualifizierte Mitarbeiter regelmäßig über soziale Medien anzuziehen, muss natürlich auch selber digital attraktiv sein. Auch hier helfen Recruiting-Services und Social Media-Experten, indem sie sich Ihrer digitalen Präsenz annehmen. Schließlich handelt es sich bei den Sozialen Netzwerken um weitaus mehr, als bloß Hashtags und Likes. Deshalb sollte eine dauerhafte Social Media-Kampagne folgendes umfassen:

  • Hier kann es sich um individuelle Werbeanzeigen für Ihr Unternehmen handeln
  • Diese sind nicht nur auf Sie, sondern auch auf Ihre Zielmitarbeiter zugeschnitten
  • Gefällt einem Anwärter Ihr Unternehmen digital, wird er direkt an Sie weitergeleitet
  • Das Ergebnis: Auf einmal haben Sie 10 bis 20 Bewerber auf eine ausgeschriebene Stelle
  • Wenn immer wieder Stellen ausschreiben werden, nutzen Sie die einmal aufgesetzte Struktur

Normalerweise empfehle ich an dieser Stelle konkret nie eine Firma, hier mache ich eine Ausnahme. Da mich der Jungunternehmer Alessandro Corominas Wittmann mit seinem Angebot für Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzleien – nämlich die digitale Mitarbeitergewinnung – sehr beeindruckt hat, haben wir zusammen die Mitarbeiterscout uG gegründet. Diese Gesellschaft wendet sich an Unternehmen, die ihre Stellenanzeigen über sämtliche möglichen und in Frage kommenden Internetplattformen präsentieren wollen:

https://mitarbeiterscout.digital/

Der Ansatz ist, das ausschreibende Unternehmen dort sichtbar zu machen, wo statistisch gesehen die Menschen ca. 3-4 Stunden am Tag unterwegs sind. Die Anzeigen in den sozialen Medien sind der Multiplikator für die ausgeschriebene Stelle. Dadurch wird die gesamte interessante Zielgruppe, die für die Stelle in Frage kommt, angesprochen. Stellenanzeigen in Zeitungen sind out, digitale Anzeigen in.

Wenn Sie auf der Suche nach den richtigen Mitarbeitern und dieser Art von Unterstützung sind, rufen Sie mich noch heute an unter +49 (0)40 80 9031 9016, schreiben Sie mir unter Mitarbeiter Unternehmen finden oder buchen Sie Ihren persönlichen Termin sofort unter https://calendly.com/umfragemaus/60min

Das könnte Sie auch interessieren:

Entscheidungsfindung Mitarbeiter

Entscheidungsfindung Mitarbeiter

Als Unternehmensberater kenne ich mich bestens mit Beratungsprozessen aus. Diese finden nicht nur zwischen einem Unternehmenschef und seinem Berater statt, sondern auch

Virtueller Personal Assistant

Virtueller Personal Assistant

Virtueller Personal Assistant Delegieren ist eines meiner Lieblingswörter. Wer delegieren kann, schafft sich nötige Freiräume, um sich, gerade als Unternehmenschef, die Zeit

Über den Autor

Kerk Behrens

Mit über 30 Jahren Erfahrung & Expertise in der Gründung und Beratung von KMUs, ist Kerk Behrens Ihr Unternehmensberater. In seinen Blogs stellt er Ihnen Themen & Tipps rund um das Unternehmertum vor.

Möchten Sie, dass wir Sie kostenlos beraten?


    Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.